Kurzvorstellung des Unternehmens nordEnergie AG

Die nordEnergie AG, Bremerhaven, wurde im Juli 2004 gegründet, im September 2004 in das Handelsregister eingetragen und ist seit diesem Zeitpunkt operativ tätig. Ihre Geschäftsfelder liegen auf dem Gebiet der Energiewirtschaft. Die nordEnergie ist ein regionales Unternehmen, ihr Geschäftsgebiet umfasst im wesentlichen Bremerhaven und die umliegende Region. Die nordEnergie AG hat ihren Sitz im Bremerhavener Innovations- und Gründerzentrum (BRIG), Bremerhaven, Stresemannstr. 46.

Als erstes Geschäftsfeld wird der Bereich Photovoltaik („Sonnenstromerzeugung“) entwi-ckelt. Hier konzentriert sich die nordEnergie AG auf „große“ Photovoltaikanlagen. Die Anlagen werden von ihr auf den Dächern von Mehrfamilienhäusern, Gewerbe-und Industriebetrieben und Öffentlichen Einrichtungen errichtet. Neben der Installation übernimmt die nordEnergie AG auch die statische und bauliche Prüfung des Daches, die betriebswirtschaftliche Beratung/Optimierung und auf Wunsch des Kunden auch die langfristige Überwachung und Betreuung der Photovoltaikanlage.

Seit September 2004 hat die nordEnergie AG drei große Photovoltaikanlagen (auf zwei Mehrfamilienhäusern und einem Betriebsgebäude) mit insgesamt ca. 50 kW Anschlussleis-tung errichtet. Gegenwärtig wird eine „Photovoltaik – Pilotanlage“ mit insgesamt 30 kW Anschlussleistung auf einer Dachfläche der Gewerblichen Lehranstalten Bremerhaven (GLA) errichtet. Im März/April 2005 folgen eine 10 kW Anlage und zwei 30 kW Anlagen. Die nordEnergie AG wird somit bis Anfang April 2005, nach etwa sechs Monaten operativer Tätigkeit, insgesamt sechs Anlagen mit ca. 150 kW Anschlusswert, ca. 1.500 m² Modulfläche und einer Jahresstromproduktion von ca. 130.000 kWh errichtet haben. Der Wert der Investitionen beträgt netto ca. 800.000 €.

Die nordEnergie AG setzt für die Erstellung der Photovoltaikanlagen das örtliche Handwerk (Dachdecker, Baugewerbe, Elektriker usw.) und örtliche Dienstleister (Lagerwirtschaft, Versi-cherungsagenturen usw.) ein. Die Finanzierung der Anlagen wird in vielen Fällen über die Sparkasse Bremerhaven vorgenommen.

Bei der sich abzeichnenden Geschäftsentwicklung ist in absehbarer Zeit die Einstellung von Mitarbeitern vorgesehen.

Schlagworte: , ,

Einen Kommentar schreiben