Navigation/Interaktionskonzept

Die Struktur der Navigation wurde im vorherigen Kapitel während der Entwicklung der In-formationsarchitektur definiert und mit einer Sitemap abgebildet. Die Festlegung der genauen Position dieses wichtigsten Interaktionselements im Gesamtlayout ist unter Berücksichtigung der getroffenen Entscheidungen zum Aufbau ebenfalls vorgenommen worden. In diesem Teil erfolgt nun die praktische Umsetzung der aufgestellten Kriterien und die Entwicklung des benutzerfreundlichen, grafischen Navigationskonzeptes.

Drei grundlegende Anforderungen müssen in dem Interaktionskonzept beachtet werden:

  • Auf jede Aktion des Nutzers muss eine Reaktion des Systems folgen
  • Die Reaktion des Systems erfordert Konsistenz, so dass sämtlich anklickbare Elemente auf immer dieselbe Weise reagieren
  • Die Darstellung von interaktiven und statischen Elementen muss wiederkehrend und konsistent sein und darf nicht vermischt werden

Außerdem müssen die drei wesentlichen Fragen der Orientierung optisch unterstützt werden: Wo bin ich? Wo bin ich gewesen? Wohin kann ich gehen?

Bei der Gestaltung von Dialog- bzw. Navigationselementen sollten nach ISO 9241-10 folgende weitere Merkmale beachtet werden. Der Dialog hat der Aufgabe angemessen zu sein, d.h. er soll den Benutzer bei der Erledigung der Aufgabe optimal unterstützen (Aufgabenangemessenheit). Die Schritte und Ebenen des Navigationselements sollten klar und verständlich sein (Selbstbeschreibungsfähigkeit) und der Nutzer soll die Ablaufgeschwindigkeit des Systems selbst bestimmen können – nicht das System (Steuerbarkeit). Konsistenz der Navigation steht an oberster Stelle (Erwartungskonformität) und eine gewisse Fehlertoleranz und Robustheit ist einzuplanen, so dass das System bei Fehleingaben keine unkontrollierten Reaktionen zeigt.

Wie sich leicht erkennen lässt, erfordert der Entwurf der visuellen Navigation also eine durchdachte, strukturierte und konsequente Herangehensweise, um dieses bedeutende Element benutzerfreundlich, übersichtlich und intuitiv erlernbar zu gestalten.

Schlagworte: , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben