Tag: web Archive - TYPO3 Diplom

Internetquellen

URL: http://docs.gimp.org/de/
Deutsches GIMP Benutzerhandbuch
15.04.2005

URL: http://www.gnu.org/licenses/gpl.html
GNU General Public License
14.04.2005

URL: http://www.internet-marketing-hilfe.de
Internet Marketing Hilfe
02.07.2005

URL: http://www.oreilly.de/german/freebooks/os_tb/os_tb_1.htm
Open Source kurz & gut
14.04.2005

URL: http://seybold.jan-andresen.de/
Warum Layout mit Tabellen dumm ist
04.07.2005

URL: http://typo3.org/documentation/document-library/doc_tut_templsel_de/Moderne_Templateerst/
Moderne Template Erstellung/Modern Template Building
21.06.2005

URL: http://typo3.org/documentation/document-library/doc_core_tsref/
TYPO3 TypoScript Reference
21.06.2005

URL: http://www.w3schools.com/browsers/browsers_stats.asp
Browser Statistics
20.04.2005

URL: http://www.forschungsgruppe.de/Ergebnisse/Internet-Strukturdaten/web_I_05.pdf
Internet-Strukturdaten I. Quartal 2005
20.04.2005

URL: http://de.wikipedia.org/wiki/GNU_General_Public_License
GNU General Public License
15.04.2005

URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Open_Source_Lizenz
Open-Source-Lizenz
15.04.2005

URL: http://www.wob11.de/gesetze/index.html
Web ohne Barrieren: Gesetze und Richtlinien
02.07.2005

Audioelemente

Die Verwendung von Audioelementen im Web bietet sich lediglich in sehr speziellen Fällen wie z.B. bei Internetseiten mit Schulungs- oder Fortbildungscharakter, in der Werbung oder zur Unterhaltung an. Auf den Einsatz dieser zusätzlichen Möglichkeit zur Informationsvermittlung wird aufgrund der geringen Akzeptanz im Web und der Unangemessenheit vollständig verzichtet.

Eine Audiountermalung würde bei dem Themengebiet „Energie“ bzw. „Photovoltaik“ vollkommen gegensätzliche Eindrücke zu den zu erzielenden Assoziationen wie z.B. Seriosität, Professionalität und Eleganz hervorrufen. Ein zusätzlicher Grund, der gegen akustische Elemente spricht, ist die beschränkte Bandbreite des Anwenders. Hochgeschwindigkeitsinternetzugänge bekleiden eine stetig wachsende Marktposition, dürfen jedoch nicht als Voraussetzung für das Betrachten der Internetpräsenz gelten.