Präzisierung des inhaltlichen Konzepts

Nach der Unterscheidung und Einordnung der inhaltlichen Vorgaben in mehrere Content-Blöcke, die logisch zusammengehörige Aspekte miteinander verbinden. werden diese nun mit assoziativ greifbaren Oberbegriffen versehen. Die unterzuordnenden, abzubildenen Funktionalitäten werden bis zu der dritten hierarchischen Ebene (falls notwendig) ausgeführt und samt einer Detailumschreibung verfeinert. Aus diesen Formulierung lässt sich wiederum die für den Auftritt zu wählende Sitestruktur leicht entwickeln, welche als Abschluss dieses Abschnitts benannt, allgemein erläutert und praktisch diskutiert wird.

Schlagworte: , ,

Einen Kommentar schreiben