Motivation für den Einsatz von Open Source-Software

Der hauptsächliche Vorteil bei der Verwendung von Open Source-Software liegt auf der Hand: diese (einer speziellen Lizenz unterliegende) Software ist komplett frei erhältlich und frei von Kosten. Zweifelsohne macht die zweite Tatasche freie Software recht attraktiv, allerdings muss zusätzlich beachtet werden, dass es sich bei der Kostenfreiheit nicht um die wichtigste oder gar einzige Eigenschaft von freier Software handelt (wie missverständlich weit verbreitet). Diese Verwechslung ist auf die englische Sprache zurückzuführen, welche kein eigenes Wort für kostenlos bietet, sondern sowohl die Freiheit im eigentlichen Sinne als auch die Freiheit von Kosten im Sinne von gratis mit dem Adjektiv „free“ bezeichnet. Im Falle von Open Source-Software ist neben diesen zwei Charakteristika als Kernbedeutung vielmehr die Freiheit des Geistes und der Wissenschaft gemeint.

Aus diesen eben genannten Eigenschaften ergibt sich der für Open Source sprechende Beweggrund, dass die entsprechende Software kostenlos erhältlich ist und gratis verwendet werden darf. Für den Einsatz fallen keine Gebühren oder sonstige finanzielle Aufwendungen an. Da die nordEnergie AG über keinerlei Standard-Software aus dem gestalterischen sowie design- oder programmierspezifischen Umfeld verfügt (Adobe Photoshop, Macromedia Dreamweaver etc.) und für einmalige Erstellung der Website keine Investitionen in diesem Bereich tätigen kann bzw. möchte, drängt sich das Zurückgreifen auf freie Anwendungen geradezu auf.

Des Weiteren ist der Quellcode frei verfügbar und darf ohne Konsequenzen erweitert bzw. verändert werden (solange das geltende Lizenzmodell beachtet wird). Dieser Vorteil wird vorrangig bei dem Einsatz des Content Management Systems ausgenutzt werden können, um das System an die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen anzupassen.
Außerdem möchte ich mich der Herausforderung stellen, auf jegliche mir bekannte und bisher oft verwendete kommerzielle Software zu verzichten, um persönlich einen genauen Eindruck über die Leistungsfähigkeit und den Funktionsumfang von verfügbaren Open Source Projekten zu gewinnen. Bei der Bearbeitung werden sich Stärken und Schwächen der kostenfreien Lösungen gegenüber den zu bezahlenden professionellen Produkten herausstellen. Am Ende der Gesamtbearbeitung sollte ich in der Lage sein, eine präzise Einschätzung der Praxiskompatibilität und realen Anwendbarkeit der genutzten Software abzugeben.

Schlagworte: , ,

Einen Kommentar schreiben